Categories Schlauchwechsel

Einfach nur ein Schlauchwechsel?

Aufnahme der Schlauchleitungen oder Kompensatoren, diese dann in unserer Fertigungshalle neu konfektionieren und dann einbauen. Klingt einfach oder?

Zu 50 % ist es das auch, jedoch gehört dazu die Absprache mit mehreren Firmen, die ebenfalls an dem Projekt arbeiten. Fragen wie, wann wird die Pumpe wieder eingebaut oder wann kommt welche Anlage wieder rein und viele weitere Punkte müssen ständig geklärt werden.

Zusätzlich alle Daten der Anlage, des Einbauortes und technische Daten dokumentieren und in unserem Schlauchkataster speichern.

Dazu noch regelmäßig den Projektplan anpassen.

Kurz erklärt wäre das auch: Man nehme ein 1000 Teile-Puzzle und setze das in kurzer Zeit zusammen.

Klingt anstrengend? Bestimmt! Aber in Teamarbeit geht es alles ein wenig einfacher und das zeichnet uns aus.

Wir haben Spaß dabei und der Kunde weiß, dass am Ende des Projekts alles sicher eingebaut und geprüft ist.

Wir verbinden Sicherheit!

Categories Schlauchwechsel

Schlauchwechsel am Bordkran

Auch eine sehr schöne Aufgabe. 
Einen Bordkran verschlauchen. 

Knappe 130 Schlauchleitungen durften wir wechseln, alle mit einer Det Norske Veritas (DNV) Abnahme.

Alle Schlauchleitungen mit der L & S Schlauch-ID und einer Aufnahme in unser Schlauchkataster.

Schön ist es geworden.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner